SEENOTRETTUNGSKREUZER-TREFFEN
FORCHHEIM 2002


Seenotrettungskreuzertreffen in Forchheim

Noch bis zum 1. September 2002 findet in Forchheim in der Rathaushalle eine kostenlose Informationsausstellung zum Thema Seenotrettung statt. Der Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, kurz DGzRS. Neben drei Werftmodellen moderner Seenotrettungskreuzer und einem Modell eines älteren Rettungsbootes sind im Foyer des Rathauses zahlreiche Informationstafeln und Requisiten aufgebaut, welche den Alltag der Retter und deren technische Ausstattung von 1865 bis heute beschreiben.

Einer der Höhepunkte waren die Aktionstage vom 24. und 25. August. Unter der Organisation der Modellbaufreunde Forchheim fand direkt vor dem Rathaus ein Seenotrettungskreuzertreffen statt, das etwa 20 Teilnehmer aus ganz Bayern mit rund 30 Schiffen aus Ihren Bastelkellern lockte. Ein Wasserbecken mit ca. 40 Quadratmetern wurde sowohl für Vorführungen genutzt als auch dafür, Kindern und Jugendlichen den Schiffsmodellbau durch die Möglichkeit, selbst ein Modellboot steuern zu können, näher zu bringen. Positiv hervorheben möchte ich neben den zahlreichen und zum Teil sehr akurat gebauten Modellen unseren Vereinskameraden Heiko "Der Wellenmacher" Kaiser, der stets nach dem Motto "Wir machen Gezeiten!" den Füßen der Zuschauer durch kontrollierte Überflutung des Beckenrandes eine wohlverdiente Abkühlung bescherte.

Wir danken den Damen und Herrn der DGzRS und der Modellbaufreunde Forchheim für die Organisation und Durchführung dieser schönen Veranstaltung und hoffen, dass es eventuell auch nächstes Jahr wieder ein Seenotrettungskreuzertreffen geben kann.

Bericht und Fotos: Matthias Ahrens

INFO



Schiffsmodellbauclub Nürnberg e.V.